Ein langer, arbeitsreicher, aber auch sehr erfolgreicher Tag

Hey! ;)
Eigentlich hatte ich vor, euch gestern noch zu schreiben, aber irgendwie ist mir dann doch die Zeit davon gelaufen und abends, als wir wieder zurück kamen von den Schwiegereltern war ich todmüde und bin nur noch ins Bett gefallen.. Also gibt es heute einfach geballte Infos! :)

Gestern hab ich nach meinen Terminen den restlichen Tag für mich genutzt und mal richtig Gas gegeben. Ich habe Karamell-Apfelmus gemacht, gebacken, zwei Rollmäppchen genäht, neues Wachstuch gekauft uuuuund: ENDLICH das Paket für Berlin fertig gemacht, alles fertig etikettiert, beschriftet, 6 Seiten Lieferscheine geschrieben und dann abgeschickt! <3

(Lasst euch von dem Chaos im Hintergrund nicht verunsichern... so sieht das hier nicht immer aus.. glaub ich zumindest.. *hust XD

Auf dem Weg zur Post konnte ich mich vor Freude kaum mehr halten und am liebsten wär ich den ganzen Weg nur vor mich hingehopst (das hab ich dann aber gelassen, bevor die Leute denken ich bin bescheuert :D ) Als ich das Paket am Schalter abgegeben und bezahlt hatte, hab ich noch ein Stoßgebet gen Himmel gerichtet und mir gewünscht, dass das mein erster großer Erfolg wird.. :)

Auf dem Heimweg, mit der Musik im Ohr, merkte ich plötzlich, dass eine große Last von mir abfiel. Die letzten Tage mit nähen, zuschneiden und was sonst noch so dazu gehört haben mich doch irgendwie auch geschlaucht.. Ich war schlagartig total müde und platt und hätte mich am liebsten aufs Sofa gelegt und geschlafen.. :)

Zuhause angekommen gab es erst mal nen lecker Chai und einen Muffin. Irgendwie hab ich das dann total zelebriert, weil es sich so gut anfühlte, nach der Anstrengung der letzten Wochen... :D

Das Gefühl hielt nicht lange an... als ich vom Sofa Richtung Ess-/ Nähtisch schaute, und feststellen durfte, dass da noch ne Menge Arbeit auf mich wartet und dass ja die Flohmärkte auch noch kommen und ich dafür noch Ware brauche.. :) Nichts desto trotz hab ich gestern den lieben Gott einen guten Mann sein lassen und bin auf dem Sofa sitzen geblieben bis Chris heim kam.

Dann sind wir auch gleich los zu den Schwiegereltern und als wir spät heim kamen, was es höchste Zeit, ins Bett zu gehen, schließlich musste ich heute arbeiten! ;)

Nun werd ich noch ein paar Automülleimer, und wenn ich noch dazu komme ein paar Handy- Ladestationen nähen! Ich wünsch euch einen schönen Nachmittag und bis die Tage! :)